logoheader3                                                                                                           facebook logos PNG19758     you   instagram

.

  • Du betreibst gerne Sport oder liebst es, dich kreativ zu betätigen und möchtest dein Hobby mit deiner schulischen Ausbildung kombinieren?
  • Du möchtest die Vorzüge einer kleinen, familiären, technisch top ausgestatteten Schule genießen und nach nur 4 Jahren die Reifeprüfung ablegen?
  • Du bist vielleicht noch unentschlossen, wie deine berufliche Zukunft aussehen wird und brauchst noch ein bisschen Zeit, deine Stärken und Interessen auszuloten?
  • Du möchtest dir durch eine umfassende Allgemeinbildung ALLE Wege in eine erfolgreiche berufliche Zukunft offenhalten?

Wir laden dich und deine Eltern sehr herzlich dazu ein, dass du dich auf einen virtuellen Rundgang durch unsere Schule machst und unser vielfältiges schulisches Angebot kennen lernst.

Folge uns auch auf Facebookfacebook logos und Instagram instagramund erhalte immer wieder topaktuelle Infos!

Wenn du Fragen zu unserer Schule hast, gibt es folgende Möglichkeiten, mit denen du gemeinsam mit deinen Eltern Kontakt mit uns aufnehmen kannst:

  • E Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Telefonische Beratung unter +43 (0)5/0248 DW 029 (Mo bis Fr von 8.30 Uhr bis 14 Uhr)
  • Auch Nachmittagstermine oder Termine am Wochenende sind nach Vereinbarung möglich!
  • Videokonferenz via Teams: Auf Wunsch erhältst du von uns einen Link, über den wir via Teams virtuell in Kontakt treten können. Bitte schreibe uns in diesem Fall ein Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und nenne uns deine Wunschzeit für das Online-Meeting.

Hier findest du folgende Möglichkeiten, dich umfassend zu informieren:

 

   

Plakat jpg

Bannersiegelerasmus

euMinisterium

S-6.1a COVID-19 - Unterrichtsbezogene Förderangebote im Bereich der allgemein bildenden höheren Schulen im Schuljahr 2021/22

Allgemeine Projektbeschreibung:

Schülerinnen und Schüler der 9. Schulstufe und/oder Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen (inkl. Sonderformen) holen Lerndefizite in allgemeinbildenden und/oder fachtheoretischen Pflichtgegenständen, die im vergangenen Schuljahr durch die COVID-19-Pandemie entstanden sind, in Form eines zusätzlichen Stundenangebotes nach.


Diese Stunden können als Förderunterricht abgehalten werden. Schülerinnen und Schüler können je nach Bedarf diese Stunden besuchen. Darüber hinaus kann auch eine Gruppenteilung in einem allgemeinbildenden und/oder fachtheoretischen Pflichtgegenstand angeboten werden.

Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds als Teil der Reaktion der Union auf die COVID-19-Pandemie finanziert.