logoheader3                                                                                                           facebook logos PNG19758     you   instagram

.

 

 

Kunstprofilprofil

 

Du bist ein kreativer Mensch?

 

Du liebst es, dich künstlerisch zu betätigen?

 

Du hast Freude am schöpferischen Gestalten?

 

Du möchtest dich im künstlerischen Bereich weiterentwickeln?

 

Dann ist der Kreativzweig mit künstlerischem Schwerpunkt hier am BORG Eisenerz genau der richtige Weg für dich!

 

Hier bekommst du die Möglichkeit, dich künstlerisch auszuleben und deine kreativen Fähigkeiten zu entwickeln. Auf dem Programm stehen Grundbegriffe der Kunst und des Kunsthandels und das Kennenlernen verschiedener vergangener und moderner Kunststile und -techniken.

 

Das Angebot umfasst das Fach „Bildnerische Erziehung“ im Ausmaß von 2 Wochenstunden. Parallel zum Instrumentalunterricht im musischen Schwerpunkt besuchst du das Fach „Bildnerisches Gestalten“, in dem deine gestalterische Ausdruckskraft geschult wird. Hier stehen Grundtechniken des textilen und plastischen Gestaltens im Zentrum.

 

Im Unterricht bilden sich beispielsweise folgende praktische Schwerpunkte ab:

  • Zeichnen
  • Malen
  • Designen (Industrial Design, Werbung, Mode …)
  • Digitale Bildbearbeitung
  • Plastisches Arbeiten
  • Umwelt und Wohnen uvm.

Exkursionen zu Ausstellungen und Museen und spannende Projekte, beispielsweise die Gestaltung des Bühnenbildes für unser alljährlich stattfindendes kreatives Großprojekt runden dieses attraktive Angebot ab.

   

 

Bannersiegelerasmus

euMinisterium

S-6.1a COVID-19 - Unterrichtsbezogene Förderangebote im Bereich der allgemein bildenden höheren Schulen im Schuljahr 2021/22

Allgemeine Projektbeschreibung:

Schülerinnen und Schüler der 9. Schulstufe und/oder Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen (inkl. Sonderformen) holen Lerndefizite in allgemeinbildenden und/oder fachtheoretischen Pflichtgegenständen, die im vergangenen Schuljahr durch die COVID-19-Pandemie entstanden sind, in Form eines zusätzlichen Stundenangebotes nach.


Diese Stunden können als Förderunterricht abgehalten werden. Schülerinnen und Schüler können je nach Bedarf diese Stunden besuchen. Darüber hinaus kann auch eine Gruppenteilung in einem allgemeinbildenden und/oder fachtheoretischen Pflichtgegenstand angeboten werden.

Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds als Teil der Reaktion der Union auf die COVID-19-Pandemie finanziert.