logoohneadresse  BUNDESOBERSTUFENREALGYMNASIUM EISENERZ
  8790 Eisenerz, Hieflauerstraße 89,
  Tel: 050 248 029
Aktuelles

Sprechstunden der Direktion während der Ferien:

Montag – Freitag, 02. - 06. September 2019: 09 Uhr bis 11 Uhr
 
 

Reifeprüfung schriftlich im Herbsttermin 2018/19:

  • Deutsch:          Mittwoch, 18. September
  • Mathematik:      Freitag, 20. September
  • Englisch:          Montag, 23. September
  • Sportkunde:     Dienstag, 24. September

High Speed - Slow Motion am Bergmannsplatz in Eisenerz

Am Freitag, 29. Juni 2018 wurde am Bergmannsplatz in Eisenerz feierlich die  Skulpturinstallation der Büste von August Musger, Erfinder der Zeitlupe, mit einem Kunstprojekt eröffnet. Clemens Luser gestaltete die 3D-Büste, Elisabeth Fiedler organisierte mit ihrem Team von Kunst im öffentlichen Raum die Veranstaltung mit der Stadtgemeinde Eisenerz, und Wolfgang Mitterer komponierte eigens für diesen Anlass das Jubiläumssstück. Die 20minütige mit Stoppuhr gelenkte Performance, die Stimmen, Bläserklänge, Trommelwirbel und verschiedene Geschwindigkeiten gelungen vereinte, umrahmte das Geburtstagsfest „150 Jahre August Musger“, bei dem auch der Schulchor des BORG Eisenerz mitwirkte. Gemeinsam mit einer weiblichen Abordnung des Stadtchores und dem Chor der Volksschule Eisenerz sowie den Eisenerzer Kapellen und vielen Musikern aus der Region sorgten wir für ein abwechslungsreiches Klangerlebnis.

Präsentationsprüfungen 2018

Im kommenden Schuljahr wird es für die Schülerinnen und Schüler der 7. Klasse im Rahmen der Reifeprüfung wichtiger denn je, immer wieder eine Schlüsselqualifikation unter Beweis zu stellen, nämlich vor anderen zu sprechen und sich erfolgreich zu präsentieren. Das dazu nötige Handwerkzeug eigneten sie sich unter anderem auch im Freifach „Präsentation“ an, das die meisten von ihnen im heurigen Schuljahr erfolgreich besuchten.

10 Schülerinnen und Schüler scheuten schließlich auch nicht die Mühen, am Ende des Schuljahres zu einer externen Präsentationsprüfung am Berufsförderungsinstitut in Kapfenberg anzutreten. Die meisten nutzten dabei bereits die Gelegenheit, einen Teilbereich ihrer VWA zu präsentieren. Die Themenvielfalt der Präsentationen konnte sich sehen lassen. Die Prüfungskommission erfuhr allerlei Wissenswertes über die Ausbildung zum Feuerwehrmann/zur Feuerwehrfrau, die Bedeutung des steirischen Erzberges zur Zeit des Zweiten Weltkrieges, Jugendkriminalität und ihre möglichen Ursachen, die Grundlagen der Stoa, die Kommunikation von Pferden, Kriterien, die eine echte Tracht erfüllen muss bis hin zur aktuellen politischen Situation in Katalonien. Doping und die nordischen Kombinierer waren die sportlichen Schwerpunkte. Den Abschluss des kurzweiligen Prüfungstages bildete schließlich eine gelungene Rundreise durch die Bundeshauptstadt.

Und der Einsatz hat sich auf alle Fälle gelohnt. Alle 10 Schülerinnen und Schüler dürfen sich über ein Zertifikat des BFI Steiermark freuen, das ihnen für ihre berufliche Zukunft eine wichtige Zusatzqualifikation bescheinigt.

Wir gratulieren folgenden Schülerinnen und Schülern der 7. Klasse sehr herzlich zur erfolgreich bestandenen Prüfung:

Hochsteiner Michael, Wimmer Daniel, Bertignol Julia, Duller Leonie, Falk Jennifer, Kaltenegger Andreas, Hammerer Eva, Leitner Paul, Dvorak Elena und Nagler Sebastian


Songwriting-Workshop

Im Rahmen des Wahlpflichtfaches Musiktheorie, Instrumentalunterricht und Musik hatten Schülerinnen und Schüler der 5., 6. und 7. Klasse die Aufgabe, allein oder in Kleingruppen auf der Basis von einfachen Akkordabfolgen und meist pentatonischem Tonmaterial eigene Lieder oder Instrumentalstücke zu entwickeln. Die Ergebnisse waren hervorragend, sie reichten von Klaviersolos (Patrick Maderthaner), vierhändigem Klavier (Jasmin Pollerus und Michelle Posch) über die Kombination Klavier vierhändig plus Gitarre (Florian Tscheliesnig, Kathrin Tuscher, Julian Kalterschneh), Klavier mit Metallophon und Xylophon (Judith Miess, Elisabeth Auer, Teresa Seebacher) bis zu mehrstimmigen Liedern mit der Gitarre (Kathrin Riedler, Lisa Klapf, Anfrea Nitsche) oder dem Klavier (Elena Dvorak, Sebastian Nagler, Susanne Scherbler, Eva- Maria Hammerer, Leonie Duller, Julia Bertignol). Nach klasseninternen Präsentationen der Kompositionen wird hoffentlich auch noch eine öffentliche folgen

Pianospielen im Pausenraum

Das BORG Eisenerz nahm als eine von 12 steirischen Schulen am Projekt „Mit dem Piano durch die Pause" teil.  Dabei stellt das Grazer Klavierhaus Fiedler steirischen Gymnasien jeweils für zwei Monate kostenlos ein Piano zur Verfügung. Dieses steht nicht etwa im Musiksaal, sondern in einem Gang oder Pausenraum. Die Idee: Schüler sollen in den Pausen darauf spielen und so nicht nur die Freude am Instrument entdecken, sondern auch etwas Ruhe und Entspannung finden. Im BORG Eisenerz fand das Klavier vielseitige Verwendung, beispielsweise als Pausenbeschallung oder als Instrument im Klavierunterricht, bei einem Songwriting Workshop oder als Konzertinstrument bei der Maturafeier.

Ein Dankeschön an die Fa. Fiedler aus Graz!

   
Herzlich willkommen am BORG EISENERZ!

Hier findet ihr alle wichtigen Informationen die unsere kleine aber feine Schule betreffen. Ob News, Bilder, Termine Downloads, Informationen zu den Schulzweigen und vieles andere mehr: Hier werdet ihr es finden! Viel Spaß beim Stöbern auf unserer Website!

Bannersiegel

   

Promotion-Video

August 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31

Nächste Termine  

09 Sep 2019;
07:45 - 08:00
Antrittskonferenz
09 Sep 2019;
08:00 - 09:30
Schulbeginn 8.00 Uhr
10 Sep 2019;
22:30 - 11:00
Sport- u. Kulturwoche Toskana Vieste
18 Sep 2019;
08:30 - 13:30
Matura Herbsttermin DEUTSCH
20 Sep 2019;
08:30 - 13:30
Matura Herbsttermin MATHEMATIK
23 Sep 2019;
08:30 - 13:30
Matura Herbsttremin ENGLISCH
24 Sep 2019;
08:30 - 13:00
Matura Herbsttermin SORTKUNDE
30 Okt 2019;
00:00
1. schulautonom freier Tag
31 Okt 2019;
00:00
2. schulautonom freier Tag