logoheader3                                                                                                           facebook logos PNG19758  instagram

.

Österreichischer U 20 Meistertitel für die VAM Mädchen am Sport BORG Eisenerz

meisteru20a

Nach dem großen Jubel über den steirischen  U 20 Meistertitel schafften es die VAM Mädchen am letzten Wochenende vor dem Corona Shutdown erneut, mit ihrem spielerischen Können auf sich aufmerksam zu machen. Das Team der Erzbermadeln, das nahezu ausschließlich aus Spielerinnen der Volleyballakademie des Sport BORG Eisenerz besteht, ließ sich im Finale gegen den UVC NÖ Sokol nach dem Verlust des ersten Satzes nicht entmutigen und dominierte den weiteren Spielverlauf klar.

Damit wurde einmal mehr auch die engagierte, kompetente Arbeit der Trainer Olaf Mitter und Max Eibl unter Beweis gestellt.

Bei den österreichischen Volleyballmeisterschaften der Juniorinnen jubelten am Sonntag die Erzbergmadln VBV Trofaiach/WSV Eisenerz in der Sporthalle Leoben über Gold. Sie setzten sich im Endspiel gegen Titelverteidiger VB NÖ Sokol nach Satzrückstand 3:1 (21:25, 25:15, 25:18, 25:19) durch. 9 junge  Damen kommen aus der VAM ebenso wie 2 Bundesligaspielerinnen.

Dieser großartige Erfolg zeigt die gelungene Kooperation zwischen dem Verein und dem BORG Eisenerz. Trainer Olaf Mitter vertseht es immer wieder unsere Mädels zu Höchstleistungen zu führen!

Herzliche Gratulation

Erfolgreiche Volleyballerinnen am Sport BORG Eisenerz

Die Akademiespielerinnen des Sport BORG Eisenerz Stojcevic Romana, Brandstetter Anja, Nömayer Kathrin, Butter Anja, Gölz Nina, Eibl Linda, Stadlbauer Marlies, Widhalm Julia und Stocker Jessica  beenden ihren ersten Grunddurchgang in der zweithöchsten Liga Österreichs im ausgezeichneten Mittelfeld und starten nach einer intensiven Trainingswoche in Faak am See top vorbereitet vom 5. Platz aus in die Frühjahrssaison, in der es darüber hinaus gilt, den Steirischen Meistertitel U20 bei den Österreichischen Meisterschaften unter Beweis zu stellen. Außerdem wartet bei den Steirischen Meisterschaften U18 eine weitere Herausforderung auf die Mädchen.

VAM-Mädchen auf Trainingslager in Faak am See

Traditionell verbrachten die Mädchen der Volleyballakademie am SportBORG auch heuer wieder am Ende des ersten Semesters gemeinsam mit den Mädchen der Schülerliga NMS Eisenerz und Trofaiach und einigen Bundesliga-Spielerinnen, darunter die Absolventinnen des Sport BORG Julia Mitter und Resi Grentner, eine anstrengende, aber auch lustige Trainingswoche im Bundessportheim Faak am See. Wie immer waren die Trainingsbedingungen sensationell. Und so brachte das Trainerteam rund um Olaf Mitter, Juljia Stojcevic und Heinz Peter Koch die Mannschaften in den täglichen Trainingseinheiten zum Schwitzen.

   

 BORG Corona Ampel

 smiliegelb  wir sind auf "Gelb" !

 Aktuelle Infos hier!

 

Bannersiegelerasmus